Also

wenn Ihr Kind:

  • nach dem Aufwachen fragt, wo sein Lieblingsball ist,
  • beim Frühstück kommentiert, wie das Spiel am Vortag im Fernsehen war,
  • auf dem Weg zur Schule fragt, wann Sie Zeit haben, mit ihm Fußball zu spielen,
  • auf dem Rückweg von der Schule erzählt, dass einer seiner Freunde beim Fußball spielen in der Pause seine Hose zerrissen hat,
  • beim Mittagessen mit dem Knödel auf dem Teller hin und her schießt,
  • nach den Hausaufgaben seinen Lieblingstormann bei einer glänzenden Parade zeichnet,
  • am Nachmittag seine Fußballschuhe putzt, wenn Sie nach Hause kommen,
  • erzählt, wie viele Tore er/sie im Park geschossen hat,
  • Sie nach dem Abendessen bittet, mit ihm eine Runde Tipp-Kick zu spielen und dann mit seinem Ball unter dem Arm schlafen geht,

 

dann, bitte sehr, nichts wie hin in die ESCOLINHA AUSTRIA, sie ist genau das Richtige für ihn/sie.

Über uns

Die ESCOLINHA AUSTRIA ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Fußballsports. Wir spielen in keinem Verband. Der Zugang ist für alle fußballbegeisterten Kinder offen.

Kontakt

Vertretungsbefugt:
Luiz Carvalho de Oliveira Santos
1150 Wien, Graumanngasse 41
VIENNA - AUSTRIA

fussballschule [at] santos [dot] at
Tel: +43 676 6169170
ZVR-Zahl: 572823223

Behörde gem. ECG: Bundespolizeidirektion Wien, Büro für Vereins-, Versammlungs- und Medienrechtsangelegenheiten