10 Jahre Escolinha

Der Film, mit dem wir das 10-jährige Jubiläum der Escolinha zelebrierten, zeigt die Genialität des Athleten und Fußballers des Jahrhunderts, Edson Arantes do Nascimento KBE - "PELÉ".

Wir zeigen zwar keines seiner 1.282 Tore, vielmehr aber einen unverwechselbaren Spielzug, unter den Brasilianern besser bekannt als "O Gol que não foi" - "Das Tor, das keines war" - aber trotzdem in ganz Brasilien als eines erachtet wurde.

 

 

“Wer schön spielt, gewinnt!”

 

Das ist das Motto der Brasilianer. Es gilt, den besten Freund durch neue Tricks und geschickte Spielzüge auszuspielen.

 

Körperliche Attacken und Fouls sind dabei verpönt und werden hart bestraft. Daher versuchen alle, immer nur den Ball - ohne Körperkontakt zum Gegner - zu spielen, was die Fertigkeit des Spielers, mit dem Ball umzugehen, extrem verbessert.

 

Gewinnen ist eine natürliche Folge des schönen Spiels.